Kanten, auch Biegen genannt

Abkanten / Biegen bei Kroon Metal Technology

Kroon Metal Technology hat große Erfahrung im Kanten / Biegen. Abkanten auch Biegen genannt ist eine Metallbearbeitungstechnik welche das Plattenmaterial oder die Bleche umformt. Die hierzu benötigte Abkantbank, auch Abkantpresse genannt, ist an der Oberseite mit einem sogenannten Stempel versehen, an der Unterseite befindet sich eine V-förmigen Matrize . Dieser messerförmige Stempel drückt beim Abkanten das Blech- oder Plattenmaterial mit großer Kraft in die V-förmige Matrize. Hierdurch wird das Plattenmaterial in die gewünschte Form gebracht. Diese Bearbeitungstechnik spart Material und somit Kosten, da hierdurch oftmals auf das wesentlich teurere Schweißen verzichtet werden kann und das Metall an den gekanteten Stellen stärker bleibt.

Kroon Metal Technology kann mit einem Druck bis zu 400 Tonnen und bis zu einer Breite von 4 Meter abkanten.

Vorteil des Abkanten / Biegen

Der große Vorteil des Kanten ist, das diese Bearbeitungsmethode relativ einfach zu automatisieren ist und hierdurch eine relativ preiswerte Metallbearbeitungstechnik möglich ist. Im Dezember 2014 hat Kroon Metal Technology in eine vollautomatische Abkantbank investiert, welche mit einem Roboterarm ausgestattet ist. Hierdurch können wir noch schneller und effizienter für unsere Kunden produzieren.

Neben dem Abkanten / Kanten können wir für Sie auch die folgenden Metallbearbeitungen durchführen : Bohren, Drehen, Fräsen, Laserschneiden, Schweißen und Gewindeschneiden.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Wollen Sie mehr wissen über Abkanten bei KMT?